Die Universitätskrankenhäuser und die Allgemeinen Krankenhäuser in der Tschechischen Republik bieten komplexe Lösungen eines ganzen Spektrums an Gesundheitsproblemen an. Im Rahmen einer Einrichtung können dann die Patienten „ihren“ eigenen Spezialisten für die konkreten Schwierigkeiten in Anspruch nehmen. Die größten Krankenhäuser haben meistens auch eine lange, bis ins 19. Jahrhundert reichende Geschichte. Außer der modernsten medizinischen Ausstattung und des fachkundigen Personals legen sie auch auf die lange Tradition und langfristige Zuverlässigkeit Wert. Die Universitätskrankenhäuser stehen ihren Patienten in fast allen großstädten – Prag, Brno, Ostrava, Olomouc oder Plzeň, aber auch in weiteren kleineren Städten – zur Verfügung.

Beliebte Krankenhäuser im Medizintourismus
Royal Medical
Prag