Die tschechischen Geburtshilfe und Gynäkologie befinden sich auf einem Spitzenniveau. Vor allem die Geburtshilfe hat in der Welt einen guten Ruf, dies insbesondere dank einer niedrigen Baby-Sterblichkeit nach der Geburt. Die Tschechische Republik befindet sich bezüglich der Sterblichkeit der Neugeborenen langfristig unter den zehn best bewerteten Staaten der Welt und momentan belegt sie die zweite Stelle. Prag ist Weiterbildungszentrum für Entbindungspersonal sowie auch Spitzenkliniken, in denen angesehene Fachkapazitäten tätig sind. Die tschechische Frauenheilkunde hat im Laufe ihrer Entwicklung Spezialisten erzogen, die dieses Gebiet mit modernsten und weltweit anerkannten Methoden bereichert haben (z.B. physiologische Operationen).

Beliebte Kliniken im Medizintourismus
Krankenhaus Atlas
Zlín