Contact Us

MEDICAL
TOURISM
GUIDE

CZECH
REPUBLIC

Für Ihre bessere Orientierung
in der tschechischen Medizin

Entdecken Sie, was die Tschechische Republik

zu einer ausgezeichneten medizinischen

Tourismusdestination macht

                                        

  • Großer Wert auf die Sicherheit des Patienten: Dank der weiterhin hervorragender Ergebnisse der tschechischen Medizin, zugängliche Up-To-Date Diagnose, hohe medizinische Technologie. 
  • Sparen Sie Ihr Budget dank unseren fairen Preisen. Niedriger Preis ist nicht gleich niedrigere Qualität!
  • Nachsichtiger Rechtssystem, keine Wartezeiten, zugängliche einzigartigen Methoden, anerkannte, akkreditierte und zertifizierte Kliniken.
  • Zufriedenheit der Patienten ist das, worum sich die tschechische Medizin wirklich kümmert. Vorige Konsultation, Planung aller Details, komplette Vorabuntersuchungen, genaue Diagnose usw.
  • Tschechische Medizin ist für jeden leicht zugänglich. Aus allen Richtungen. Lerne unseres Land im Herzen Europas kennen. Trotz ärztlichem Zeitplan würden Sie etwas Freizeit haben! 

 

KOSTENLOSE ONLINE KONSULTATION HIER.

 

 

Neuigkeiten

 


Feierliche Unterschrift des Memorandum über die Zusammenarbeit, Tienjen, Juni 2014
Herzlichen Glückwunsch! Frau Slavena Podloucka, Direktorin der ROYAL MEDICAL, unterzeichnete während ihrer Reise in die Volksrepublik China am 19. Juni 2014 unter der Teilnahme von Herrn Svatopluk Nemecek, dem Gesundheitsminister der Tschechischen Republik, das Memorandum über die Zusammenarbeit mit der chinesischen Klinik SCL Biotechnology Co. Die Zusammenarbeit wird auf dem gegenseitigen Austausch von Patienten und der Unterstützung von modernen medizinischen Techniken und Therapien beruhen. Fotogalerie

 

 

 

 

 

 

 


EMBRYOSCOPE - WEITERE VERBESSERUNG DER ERGEBNISSE BEI DER BEHANDLUNG DER UNFRUCHTBARIGKEIT
Kontinuerliche Überwachung durch das Gerät EmbryoScope erhöht die Erfolgsrate der IVF-Behandlung, reduziert das Risiko von Fehlgeburten und gibt dem behandelten Paar höhere Chancen schwanger zu werden und ein Kind auszutragen. EmbryoScope (oder Embryoskop) kombiniert in einem Gerät Inkubator, Computer, Mikroskop und Kamera-System. Das Gerät überwacht, bewertet und dokumentiert gleichzeitig, in welchen Bedingungen sich die Embryonen befinden. Dank diesen Aufzeichnungen, können die Embryologen das alle Beste Embryo zum Transfer auszuwählen.

 

 

 

 

 

 

 

IM IKEM WURDEN DAS ERSTE MAL IN DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK DIE LEBER VON EINEM SPENDER AN ZWEI KINDER ZUGLEICH TRANSPLANTIERT, DIE PATIENTEN PROSPERIEREN
Bis jetzt hat niemand in der Tschechischen Repulik und höchstwahrscheinlich auch nicht in der Mittel- und Osteuropa ähnlichen Eingriff durchgeführt. Mit dem Programm sog. „Leberteilung“ hat sich die Wartezeit auf die Lebertransplantation bei den Kindern, die jetzt im Durchschnitt 2 Wochen statt früherem mehr als einen Jahr beträgt, wesentlich verkürzt.

 

 

 

 

 

 

EINE NEUE MÖGLICHKEIT IN DER BEHANDLUNG VON FETTLEIBIGKEIT BEI DIABETIKERN: ENDOBARRIER
Die EndoBarrier Methode besteht in der Überbrückung des Dünndarms, so daß Nährstoffe nicht absorbiert werden und die Patienten nehmen ab. Es geht um nicht-chirurgisches Verfahren, bei dem den Patienten endoskopisch für 1 Jahr 60 Zentimeter Kunststoffhülse eingeführt wird, die die Verdauung verzögert. Der Vorteil dieser Operation ist zusätzlich zu dem Gewichtsverlust auch die natürliche Senkung des Blutzuckerspiegel auch nach der Entnaghme des EndoBarriers. Die Forschung zeigt, daß dieses Verfahren viel billiger als langfristige Behandlung mit Insulin ist. Erste Operation dieser Art führte das IKEM Zentrum in Prag durch. In Europa wurde dieses Verfahren bis jetzt nur in Deutschland, England und den Niederlanden getestet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Reklama    

Royal Medical banner

 

Royal SPA banner